Skip to content

Grundschule

Willkommen in der Grundschule der Deutschen Schule „Mariscal Braun“ 

Unsere Grundschule zählt sechs Klassenstufen, von der ersten bis zur sechsten Klasse, und rund 550 Schüler*innen. Wir setzen ein Immersions-Programm um, in dem die Kinder von der ersten Klasse an in deutscher Sprache alphabetisiert werden. Bis zur sechsten Klasse werden das Erlernen und die Anwendung dieser Sprache intensiv gefördert, und unsere Erfahrung zeigt, dass diese Methode nur zu positiven Ergebnissen geführt hat. Auch wenn die Muttersprache der meisten unserer Schüler*innen Spanisch ist, können sie sich auch auf Deutsch ganz natürlich verständigen.

Unsere Schüler*innen erlernen ab der fünften Klasse auch die englische Sprache und eine indigene Sprache ab der sechsten Klasse.

Als Begegnungsschule fördern wir nicht nur den Umgang mit der Sprache, sondern auch mit der Kultur Deutschlands und Boliviens. Durch Musik, Lesungen, Kunst und Sport erleben wir als Gemeinschaft die beiden Kulturen.

Grundschulleiterin

Cecilia Merino

Grundschulleiterin

Kontaktinformationen

+591-22710812
+591-77743399
Grundschule

Allgemeine Aspekte

Unsere Primarstufe umfasst die Klassen eins bis sechs. Wir arbeiten koordiniert an einem Lernprozess, der im Kindergarten beginnt, und pflegen den Dialog zwischen den Lehrkräften und Erzieher/innen.  Die zukünftigen Klassenlehrer/innen besuchen ihre neuen Schülerinnen und Schüler noch im Kindergarten, lernen sie kennen und haben einen regen Austausch mit ihren Erzieher/innen.

Gegen Ende eines jeden Schuljahres besuchen die Kindergartenkinder auch die Erstklässler/innen und machen sich mit der Umgebung vertraut, die sie später erwartet. Der erste Schultag beginnt mit einer ganz besonderen Einschulungsfeier in der Schule, bei der die Lehrkräfte die neuen Grundschüler/innen begrüßen und ihnen viel Erfolg bei ihren neuen Erfahrungen mit Buchstaben und Zahlen wünschen.

In den ersten Tagen werden die Kinder in das Schulleben eingeführt, denn es ist sehr wichtig, dass sie die Schule gut kennenlernen und sich in ihrer neuen Umgebung wohlfühlen.

In dem ersten und zweiten Jahrgang haben wir fünf Parallelklassen, ab dem dritten sind es vier. Wir fördern das autonome Lernen und die Differenzierung, indem wir auf die besonderen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes eingehen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird das Lehrpersonal ständig weitergebildet.

In der Primarstufe werden folgende Fächer unterrichtet: Spanisch, Deutsch, Mathematik, Sachkunde, Englisch (ab Jg.5), Sport, Kunst, Musik und Religion/Ethik.

Ab dem sechsten Jahrgang beginnen unsere Schülerinnen und Schüler mit dem Erlernen einer indigenen bolivianischen Sprache: Aymará.

Immersionsprogramm

Dieses Programm beginnt im Kindergarten. Seit 2014 arbeiten wir an einem innovativen Zugang zur deutschen Sprache. Unsere Kinder werden in der deutschen Sprache alphabetisiert. Auch andere Fächer werden auf Deutsch unterrichtet: Mathematik, Sachkunde, Musik, Religion und Kunst. Es ist uns gelungen, unsere Schülerinnen und Schüler dazu zu bringen, sich angstfrei und ganz natürlich auf Deutsch auszudrücken.

Natürlich vernachlässigen wir nicht das Spanische, worin die Kinder ebenfalls mit dem Lesen und Schreiben beginnen und sich durch verschiedene Projekte zum Leseverständnis und durch die Beschäftigung mit verschiedenen literarischen Gattungen wie Märchen, Fabeln, Mythen und Legenden usw. sprachlich entwickeln.

Ab dem fünften Jahrgang gibt es eine Aufteilung in zwei Zweige: „C“ = Ciencias/Naturwissenschaften und „D“ = Deutsch Abitur.

Im D-Zweig haben unsere Schülerinnen und Schüler alle Fächer auf Deutsch und im C-Zweig behalten sie das Sprachniveau bei, allerdings werden die Fächer Biologie und Mathematik auf Spanisch unterrichtet; außerdem haben sie z. B. eine zusätzliche Stunde Informatik.

In den höheren Jahrgängen werden neue Fächer eingeführt, z. B. Englisch, Naturwissenschaften und Informatik.

Inklusion

Nach dem Prinzip der inklusiven Erziehung verfügt die Schule über ein Inklusionsprogramm, das von einem Team durchgeführt wird, bestehend aus einer Psychopädagogin, einer Psychologin, Lehrerinnen und Lehrern, deren Aufgabe es ist, Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu begleiten.

Grundschule
Grundschule

AGs

Außerschulische Aktivitäten sind sehr wichtig, daher bieten wir eine breite Palette von Arbeitsgemeinschaften (AGs) an, die Sport, Musik, Kunst und Handwerk sowie Robotikprojekte und wissenschaftliche Experimente umfassen.

Was anfangs als Spaß beginnt, kann später zum Beruf werden.

Grundschule

Bibliothek

Um das Lesen und die Liebe zu Büchern zu fördern, verfügen wir über eine Bibliothek mit Büchern in deutscher, spanischer und englischer Sprache.

Es gibt auch umfangreiches audiovisuelles Material, das unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer schulischen Entwicklung begleitet. In den Fächern Spanisch und Deutsch gibt es Bibliothekstunden, damit unsere Kinder Spaß am Lesen entwickeln und ihr Leseverständnis trainieren können.

Die Schülerinnen und Schüler können die Bibliothek auch außerhalb der Schulzeit besuchen, um Bücher, Filme und CDs auszuleihen.

Grundschule

Kulturelle und sportliche Veranstaltungen

Einmal pro Jahr finden Sportspiele statt, „Jugando al atletismo“ (Jg. 1/2) und für die Jahrgänge 3-6 die „Bundesjugendspiele“.

Bei diesen Veranstaltungen nehmen unsere Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Wettbewerben teil, was körperliche Betätigung fördert.

Ebenso werden die Ergebnisse der Musik- und Tanz-AGs bei unserem „Musikabend“ mit einem Abend voller Tanz, Chorauftritten und Musiknummern mit Panflöten und Blockflöten gezeigt.

Unser Team

Grundschulleiterin

Cecilia Merino

Grundschulleiterin
Grundschule
Psychologin

Verena Krätzig

Psychologin
Psychopädagogin

Rocío Carranza

Psychopädagogin
Leiterin der  Grundschulebibliothek

DANIELA MAVRICH

Leiterin der  Grundschulebibliothek