Dreisprachige Duale Ausbildung

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Bolivianischen Industrie- und Außenhandelskammer und zahlreichen Unternehmen bildet unsere Berufsschule seit 1992 junge Leute zu Industriekaufleuten und Kaufleuten im Groß- und Außenhandel mit dreisprachigem Abschluss aus.

Die Auszubildenden (Azubis) erarbeiten im Unterricht betriebswirtschaftliche Lerninhalte, die sie in den einzelnen Abteilungen der Unternehmen in die Praxis umsetzen. In einem internationalen Umfeld erwerben sie hierbei interkulturelle und kommunikative Kompetenzen. So bereiten sie sich in zwei Jahren lang auf eine Führungsposition in einem global aufgestellten Unternehmen vor oder z. B. auch auf ein Hochschulstudium in Deutschland.